Blog

INSIGNITUS

Ihr Ansprechpartner

Michael Karl Gasser
Tel.: +43 676 3137750
insignitus.com/43/INSIGNITUS

INSIGNITUS Gold GmbH

Oberortweg 3/III
9523 Villach-Landskron

E-Mail: office@insignitus.com
Telefon: +43 676 3137750

10.09.2015 Entstehung der Goldmünze Wiener Philharmoniker

INSIGNITUS Gold

Der Philharmoniker aus Gold gehört zu den beliebtesten Anlagemünzen weltweit. Vom Entwurf zur Prägung - wie aus Gold wertvolle Goldmünzen und Sonderprägungen entstehen, ist es ein weiter Weg. Hier sieht man Schritt für Schritt, wie die Münzprägestätte Münze Österreich AG den Wiener Philharmoniker aus Gold herstellt.
Die Vorderseite ziert eine Darstellung der Orgel aus dem goldenen Saal des Wiener Musikvereins, auf der Rückseite sind verschiedene Instrumente dargestellt. Den Wiener Philharmoniker der Münze Österreich gibt es als 1/25 Unze, 1/10 Unze, 1/4 Unze sowie als 1/2 Unze und 1Unze zum Anlegen, Sammeln und Schenken. 
Hier geht es zum Edelmetall-Shop, wo sie diese und andere Münzen kaufen können

Gold, ein Element mit Anziehungskraft.

Seit Menschengedenken ranken sich um das Edelmetall zahlreiche Mythen und Geschichten. Gold erlangte in jeder Hochkultur einen hohen Stellenwert, es spielt in den wichtigsten Religionen eine wesentliche Rolle und ist auch heute noch auf allen Kontinenten begehrt und beliebt.

 

Quelle: Münze Österreich AG, www.muenzeoesterreich.at

 

Design und Umsetzung Werbeagentur PR3000
Fenster schließen
10.09.2015 Entstehung der Goldmünze Wiener Philharmoniker